Norton 360 Standard (2020) Jahreslizenz für 1 Gerät

69,99  14,99 

Nortons bester Schutz für die vielfältigen Methoden, mit denen Sie online gehen.

Ihre Vorteile:

  • Schützt Ihren Windows-PC und Ihren Mac sowie Ihre Android- und iOS-Mobilgeräte mit nur einem Abonnement.
  • Trägt zum Echtzeitschutz vor vorhandenen und neu auftretenden Schadprogrammen bei, einschließlich Ransomware und Viren.
  • Modernste Sicherheitstechnologien helfen, Ihre privaten Informationen und Finanzdaten zu schützen, wenn Sie online gehen.
  • Warnt Sie mithilfe Norton erstklassigen Technologie vor riskanten Android-Apps, bevor Sie sie herunterladen.
  • Bestplatzierter Sicherheitsservice für Verbraucher für Ihre verschiedenen Geräte.
  • Virenschutzversprechen: Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie das Produkt abonnieren, steht ein Norton-Experte zur Verfügung, der Ihnen hilft, Ihre Geräte virenfrei zu halten.

Norton Security Produktvergleich:

(zum vergrößern Bild anklicken)

Norton sieht mehr, analysiert mehr und wehrt mehr Online-Gefahren ab als je zuvor.

Wie lange dauert es, bis Malware Ihren brandneuen Computer infiziert? Wenn Sie sich auf kostenlose oder minderwertige Sicherheitssoftware verlassen, vielleicht nicht allzu lange.

Cyber-Kriminelle gehen gerissener vor als je zuvor. Dabei setzen sie ein vielfältiges Arsenal an Tools ein, um sich Zugang zu Ihren Daten zu verschaffen. Andere Sicherheitsprodukte verfügen möglicherweise nicht über die notwendigen Ressourcen, um mit neuen Bedrohungen Schritt zu halten, wenn sie auftreten.

Norton-Produkte schon. Je gefährlicher Bedrohungen werden, umso besser werden Norton Produkte. Nortons Teams aus Sicherheitsexperten analysieren ständig neue Bedrohungen und entwickeln innovative Methoden, um Ihre Geräte vor diesen Gefahren zu schützen.

Norton konzentriert sich ausschließlich auf Sicherheit und stellt einen der weltweit erfolgreichsten Sicherheitsservices bereit.

Nortons geballtes Engagement und Know-how bringt zahlreiche Vorteile für Nortons Kunden. Norton-Produkte übertreffen regelmäßig ihre Mitbewerber in unabhängigen Vergleichstests. Nur Norton-Produkte haben die Auszeichnung als “Empfehlung der Redaktion” des PC Magazine erhalten – häufiger als jedes andere Sicherheitsunternehmen.

Was bedeutet das für Sie? Mit dem Kauf von Norton Security erhalten Sie eines der besten Sicherheitsprodukte, die derzeit auf dem Markt sind. So einfach ist das.

Nortons plattformübergreifender Mehrgeräteschutz schützt Ihre Daten, wo immer diese sich befinden.

Je häufiger Sie mit Ihren verschiedenen Geräten online sind und je mehr persönliche Informationen auf diesen Geräten gespeichert sind, umso mehr Sicherheit benötigen Sie. Nutzen Sie Ihr Tablet, um Videos anzuschauen oder im Internet einzukaufen? Gehen Sie mit Ihrem Smartphone online, um Rechnungen zu zahlen oder Ihren Kontostand zu überprüfen? Ihre privaten Informationen sind auf Ihren verschiedenen Geräten verteilt. Sorgen Sie dafür, dass sie überall dort auch privat bleiben.

Mit Norton Security können Sie Ihre Computer, Smartphones und Tablets auf mehreren Betriebssystemen mit nur einer Lösung bequem schützen: Windows, Mac, Android und iOS – und Windows 10.

Norton geht aber noch einen Schritt weiter: Es zeigt Ihnen, ob die Android-App, die Sie gerade herunterladen möchten, Ihre Akkulaufzeit verkürzt oder ob sich darin potenzielle Datenschutzrisiken oder sogar Schadprogramme verbergen – und zwar noch bevor Sie die App aus Google Play installieren.

Systemanforderungen:

Windows-Betriebssysteme

  • Microsoft Windows 10 (alle Versionen) außer Windows 10 S. Der Edge-Browser wird nicht unterstützt.
  • Microsoft Windows 8/8.1 (alle Versionen). Einige Schutzfunktionen sind nicht in Browser-Apps auf dem Windows 8-Startbildschirm verfügbar.
  • Microsoft Windows 7 (alle Versionen) ab Service Pack 1 (SP 1)
  • Microsoft Windows Vista (alle Versionen) ab Service Pack 1 (SP 1) Neue Funktionen werden unter Windows Vista-Betriebssystemen nicht mehr unterstützt. Die ID Safe-Browsererweiterung wird unter Windows Vista nicht mehr unterstützt.
  • Microsoft Windows XP (32-Bit) Home/Professional mit Service Pack 3 (SP 3) ab Service Pack 3 (SP 3) Neue Funktionen werden unter Windows XP nicht mehr unterstützt. Die ID Safe-Browsererweiterung wird unter Windows XP nicht mehr unterstützt

Mac-Betriebssysteme

  • Aktuelle und die zwei Vorgängerversionen von Mac OS.
  • Norton Family- und Norton Family Premier-Funktionen werden nicht unterstützt.

Android-Betriebssysteme

  • Android ab Version 4.0.3. Die Google Play-App muss installiert sein.
  • Für die Norton Family Premier Android-App ist Android ab Version 4 erforderlich.
  • Automatisches Scannen von Apps auf Google Play wird unter Android ab Version 4.0 mit Ausnahme von Samsung-Geräten unterstützt. Samsung-Mobilgeräte mit Android ab Version 4.2 werden unterstützt. Für frühere Versionen von Android muss die Google Play-Funktion “Share” zum Scannen von Apps in Google Play verwendet werden.

iOS-Betriebssysteme

  • iOS ab Version 8.
  • iOS umfasst nur die Funktionen für Kontakt-Backup und Fernortung.
  • Für die Mobil-Überwachungs-App von Norton Family Premier ist iOS ab Version 9 erforderlich.

Einfach Lizenzen inkl. Software erwerben bei Lizenzbote!


01. KAUFEN
Wir bieten ihnen einen Sicheren Kauf durch SSL-Verschlüsselung.

02. DIREKT DOWNLOADEN
Direkt nach dem Kauf können Sie die dazugehörige Software herunterladen.

03. INSTALLIEREN
Installieren und aktivieren Sie die Lizenz. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Ein Softwarehersteller kann sich dem Weiterverkauf seiner gebrauchten Lizenzen, die die Nutzung seiner aus dem Internet heruntergeladenen Programme ermöglichen, nicht widersetzen.

Aus der Pressemitteilung Nr. 94/12 zum Urteil in der Rechtssache C-128/11 des Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH):

{...} Der Handel mit gebrauchter Computersoftware wurde vom obersten rechtssprechenden Organ der EU, dem Europäischen Gerichtshof (EuGH), als rechtsmäßig erklärt. Somit herrscht nun endgültige Klarheit über den <Gebrauchthandel mit Software, unbedeutend ob es sich um online übertragene oder auf physischen Datenträgern ausgelieferte Software handelt. {...}

Am 17.07.2013 wurde diese Grundsatzentscheidung des EuGH durch den BGH vollumfänglich bestätigt. Das Aufsplitten von Volumenlizenzen unterliegt ebenfalls den Beschlüssen des EuGH.

Dass der Erschöpfungsgrundsatz bei jedem erstmaligen Verkauf einer Software gilt, wurde durch die 13 Richter der obersten Kammer bestätigt. Darüber hinaus wurde verfügt, dass Zweiterwerber von online übertragenen Lizenzen die Software direkt beim Hersteller erneut herunterladen dürfen

Außerdem erstreckt sich die Erschöpfung des Verbreitungsrechts auf die Programmkopie in der \"vom Urheberrechtsinhaber verbesserten und aktualisierten Fassung\", so der EuGH. Damit wurde nicht nur der Schlussantrag des EuGH-Generalanwalts vom 24. April 2012 vollständig bestätigt, sondern sogar noch erweitert.

Dieses Urteil des EuGH folgte auf eine Anfrage des BGH, da die Softwarehersteller die gesetzlich nicht eindeutigen Regelungen ausgenutzt haben, um den Handel einzuschränken und die Kunden einzuschüchtern - ungeachtet des Grundsatzes, der den Weiterverkauf von bereits einmal verwendeter Software schon vorher für legal deklarierte.